Chaotisches

5
Apr
2007

hungersnot

ich werde nie verstehen, warum frauen mit kleinen kindern im kinderwagen am gründonnerstag, wo alle leute das gefühl haben, es gäbe ein leben lang nichts mehr zu essen, genau von 12:00 - 13:00 einkaufen gehen müssen.

bei den alten leuten, die diese angewohnheit auch haben, habe ich zumindest heute eine erklärung bekommen: "ich han dänkt, ich gang über de mittag, da häts weniger lüüt".....

15
Feb
2007

ungewissheit

und wieder mal steht eine entscheidung an, heute abend. ich weiss nicht ob und wofür ihr mir die daumen drücken sollt. tut es bitte einfach.

29
Sep
2006

selbstüberlistung

wenn man zwei bildschirme hat, damit man seine vielen applikationen toll hin- und herschieben kann, und man am blog lesen ist, sollte man auf diesem bildschirm eine geschäftsapplikation maximieren, wo der blog drauf ist...

das heisst dann auch, man sollte wissen, wo welche applikation geöffnet wird, oder man sollte die tastenfunktionen lernen, um schnell gewisse sachen verschwinden zu lassen...

10
Aug
2006

on the road

es gab zeiten, da konnte ich nicht oft und lang genug im ausgang sein...
heute wäre ich froh, wenn ich etwas mehr zu hause sein könnte. in den letzten wochen hatte ich definitiv zu viele termine...

ab nächster woche wird's ruhiger, zumindest sagt mir das mein kalender.
was nicht wirklich was heissen will. ich hätte laut kalender heute auch nichts geplant gehabt, aber kalender sind immer nur so gut, wie derjenige, der sie füttert... ich hab den termin von heute um eine woche zu spät eingetragen.

danke an meine freundin, dass sie mich heute an unser treffen heute erinnert hat ;-).

12
Jul
2006

hirn verbrannt

heutiger dialog:

pipistrella:"ich muss noch dem triibhuus telefonieren und fragen, ob sie moscato haben, sonst müssen wir einen mitnehmen"

sie:"mami, du bist doof"

pipistrella:"warum?"

sie:"weil ich jetzt weiss, wo wir essen gehen"

pipistrella:... *an den kopf hau*....

20
Sep
2005

cablecom zum II.

eigentlich habe ich mir gestern auf dem nach hauseweg schon meinen beitrag zusammengereimt, in dem ich die cablecom ausnahmsweise mal loben wollte.

ich meine, abgesehen davon, dass ich über's wochenende weder internet noch telefon hatte, was aber zu erwarten war, von wegen umzug und so, wurde ich gestern morgen freundlich und zuvorkommend informiert, als ich bei der cablecom angerufen habe.
ich solle mein modem vom strom nehmen und wieder anschliessen und dann funktioniere es. sollte es trotzdem nicht gehen, könne ich bis 22:00 uhr anrufen.

voller enthusiasmus bin ich also am abend nach hause und hab genau getan, was mir gesagt wurde. ich bin wirklich in der hoffnung vor diesem modem gesessen und hab tatsächlich geglaubt, dass es dann laufen würde.

naja, ihr ahnt es schon, natürlich lief nichts....
also telefon an die cablecom. natürlich ein anderer herr als am morgen. einmal mehr das ganze sprüchlein runterquaseln von wegen umzug etc.
nachdem er die mac-nummer von meinem modem wollte, meinte der doch plötzlich, mein modem sei deaktiviert worden und zwar nicht erst am freitag vor dem umzug, sondern schon im märz. meinen hinweis, dass ich mit diesem deaktivierten modem nun problemlos 6 monate auf dem internet war und auch telefon empfangen konnte, hat er leicht irritiert entgegengenommen.

ich meinte dann nur, dass sie halt dann dieses modem wieder aktivieren sollen.
ABER, einmal DEaktiviert, immer DEaktiviert, keine REaktivierung möglich (laut aussage dieses herrn, ich glaube der cablecom schon lange nicht mehr alles...).

ich gebe zu, dass mein ton langsam etwas lauter und genervter wurde.

auf meine frage, wie lange das denn dauert, hier eine lösung zu finden, wusste der gute mann natürlich auch keine antwort. er könne nichts weiter tun, als das problem weiterzuleiten. vermutlich werde mir ein neues modem geschickt.
auf den spass von wegen nummer-portierung freu ich mich jetzt schon.
aber erst mal muss ja das modem kommen. es dürfte wohl wieder eine längere cablecom-und-kein internet-und-telefon-zu-hause-story werden.

8
Sep
2005

cablecom

wenn man cablecom mal installiert hat und es läuft, sollte man möglichst nichts daran ändern, schon gar nichts administratives. denn cablecom schafft es, aus den einfachsten sachen wie z.b. einer adressänderung ein monatelanges nervenkitzel zu machen, bei dem man jeden tag auf's neue überrascht wird, ob nun die das internet und das telefon läuft oder nicht.
mein internet und telefon läuft im moment. nur werde ich nächste woche umziehen.....und dann erst noch in eine wohnung, die zwar cablecom-anschluss hat, aber noch nicht telefon- und internet-tauglich ist. dies anzuschliessen, bzw. aufzuschalten ist aber eine kleine sache, die cablecom einer externen firma gibt. diese arbeitet auch sehr speditiv, so dass von dieser seite keine probleme zu erwarten sind.
das würde also heissen, dass ich am nächsten samstag meinen pc und mein telefon einstecken und am neuen ort wie gewohnt internettlen und telefonieren kann.
ich bin ja mal gespannt, richte mich psychisch aber eher auf ein halbes jahr generve ein, ein halbes jahr, in dem ich x-telefone mit dem helpdesk der cablecom führe und mein anliegen jedesmal einem anderen helpdesk-mensch von neuem erzähle....

24
Jul
2005

schon wieder...

... umziehen. das zum zweiten mal innerhalb eines jahres.
weg von der tollen dachterrasse, auch weg von der stadt zürich.
dafür etwas auf's land, nette nachbarschaft, ein schöner gartensitzplatz, kamin für den winter.
der zürich-hb ist immer noch in 20min. erreichbar.
gezügelt wird irgendwann ende august, anfang/mitte september.
freiwillige helfer sind natürlich willkommen :-)

22
Okt
2004

Der falsche Zeitpunkt

in miss's beitrag hat Ferromonte so schön von typ A und typ B-männern gesprochen. was macht man nun, wenn man einen typ-B-typen kennenlernt und es einfach der falsche zeitpunkt ist ?
ou mensch, warum kann man menschen nicht zu einem genau richtigen moment kennen lernen, so dass man unbeschwert aufeinander zugehen kann und warum passiert so was immer mir ?

und sagt mir nicht, ich soll mir zeit und raum lassen, genau darum streitet sich mein bauch im moment mit sich selber....
logo

pipistrella's nachtflüge

verschiedenes

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Klettergarten
Das ist ja mal eine nette Idee mit der ganzen Familie...
Susi445 - 10. Dez, 10:25
Andersherum war es
Der Steyr Puch 500 war ein Lizenzbau (mit eigener Technik)...
500 - 6. Okt, 13:17
alles hat ein ende
einige zeit bin ich jetzt schon hier dabei und habe...
pipistrella - 8. Jun, 20:20
:-) in diesem spiel hättet...
:-) in diesem spiel hättet ihr es aber definitiv...
pipistrella - 8. Jun, 19:55
ist lieb! aber ich glaub...
ist lieb! aber ich glaub das wird nix. ich weiss ja...
gluecklich - 8. Jun, 19:14

Suche

 

2005
2008
Aergerliches
Alltägliches
Arbeitsrechtliches
Chaotisches
Cineastisches
Egoistisches
Ein bisschen Teeniges
EM 2004
EM 2008
Erfreuliches
Erkenntnisse
Erlebtes
Euro08
Finanzielles
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren